Tahiti Activities
Was haben Sie vor auf

DIE INSELN VON TAHITI?

Aktivitäten

Bei so vielen Möglichkeiten liegt es ganz an Ihnen, wieviel oder wenig Sie unternehmen möchten. Die Inseln von Tahiti, mit offiziellem Landesnamen Französisch-Polynesien, bestechen mit einer der spektakulärsten und vielseitigsten Landschaft der Welt. Mit hoch aufragenden Vulkaninseln und flachen Atollen erstrecken sich diese verstreuten Inseln – 118 an der Zahl – über vier Millionen Quadratkilometer im Südpazifik. Sie werden in fünf Archipele unterteilt: die Gesellschaftsinseln, die Tuamotu-Inseln, die Gambier-Inseln, die Marquesas und die Austral-Inseln. Auf den meisten der Inseln von Tahiti vermengen sich polynesische und französische Kulturen bei einem gleichbleibend tropischen Klima.

Die Inselwelt Französisch-Polynesiens bietet Urlaubern eine schier unbegrenzte Auswahl an Freizeitaktivitäten, sei es aktiv oder passiv.

Tahiti und ihre Inseln haben viele Gesichter. Jedoch sind sie alle durch das Mana verbunden. Mana ist eine Lebenskraft – ein Lebensgeist, der uns umgibt. Sie können es sehen. Anfassen. Schmecken. Fühlen. Von dem Moment Ihrer Ankunft an werden Sie verstehen, warum wir sagen, dass unsere Inseln von Mana erfüllt sind.

Hier gibt es einfach alles! Sei es Paragleiten oder der entspannte Lifestyle am Strand, auf Die Inseln von Tahiti reihen sich tropische Abenteuer an wonnige Entspannung. Für ein echtes Insel-Feeling sollten Sie sich während Ihres Aufenthalts für einen Wasserbungalow entscheiden. Oder gehen Sie schnorcheln und sehen Sie den heimischen Tieren ins Auge. Ganz Mutige können mit den Haien schwimmen! Kaufen Sie tahitianische Zuchtperlen, unternehmen Sie eine Schifffahrt, spielen Sie ein paar Runden Golf, geniessen Sie ein Familien-Picknick auf einem motu – es gibt auf Die Inseln von Tahiti so vieles zu erleben, dass Sie nie wieder abreisen wollen.

Folgen Sie dem Video und erfahren Sie mehr über die  Lebenskraft des  Mana und lassen Sie sich  inspiriert Sie zu Ihrer nächsten Reise auf Die Inseln von Tahiti.