Verkehr

Der Tahiti-Faa’a International Airport liegt auf einer Lagune, etwa fünf Kilometer westlich von Papeete, in der Nähe einiger großer Hotels.
Der Air Tahiti-Terminal für Inlandflüge befindet sich unmittelbar daneben. Der Flughafen erfüllt auch noch einige andere Funktionen und bietet weitere Services.

Wo sind Die Inseln von Tahiti?

Die Inseln von Tahiti liegen genauso weit vom Äquator entfernt wie Hawaii, jedoch südlich davon, am halben Weg zwischen Kalifornien und Australien. Die Zeitzone ist die gleiche wie in Hawaii.

Anreise nach Tahiti

Alle Flüge landen am Faa’a International Airport in Papeete und damit ganz in der Nähe der Stadt Papeete, auf der Hauptinsel von Tahiti. Der Flughafen liegt verkehrsgünstig zu allen größeren Hotels und Resorts auf Tahiti. Hier finden auch alle Ankünfte und Abflüge der inländischen Fluglinie Air Tahiti statt, die andere Inseln und Atolle anfliegt. Flugpläne und Informationen sind direkt bei den Fluggesellschaften erhältlich, in Ihrem Reisebüro oder über www.Tahiti-Tourisme.org.

Wir empfehlen allen Besuchern, Flüge (international oder im Inland) sowie Flughafentransfers vorab in Ihrem Reisebüro zu buchen.

Flugzeiten zu den Inseln von Tahiti

Paris / Papeete: 20 Std.
Los Angeles / Papeete: 8 Std.
Honolulu / Papeete: 5 Std.
Tokio / Papeete: 12 Std.
Noumea / Papeete: 5 Std.
Rarotonga / Papeete: 3 Std. 40 Min.
Auckland / Papeete: 5 Std.
Osterinseln / Papeete: 4 Std. 50 Min.