Datenschutz

Für den Inhalt verantwortlich

Entsprechend der Anforderung aus den Paragraphen 6-III und 19 des „Law on Trust in theDigital Economy“ informieren wir Sie hiermit über den Betreiber dieser Website:

TAHITI TOURISME ist eine französische wirtschaftliche Interessenvereinigung laut Paragraph L. 251-1 des französischen Handelsgesetzbuches.

Der Hauptsitz befindet sich in:

Papeete, Maritime Station – 2. Etage,

P.O. Box No. 65, 98713 Papeete, Tahiti

Das Unternehmen ist im Handelsregister von Papeete unter der Nummer 4673 D eingetragen.

Telefon: +689 40 40 50 40 40 30

Fax: +689 40 40 43 43 66 19

E-mail-Adresse: webmarketing@tahititourisme.org

Verantwortlicher Redakteur: Paul Sloan

Geistiges Eigentum

Die gesamte Website unterliegt der französischen und internationalen Gesetzgebung, insbesondere was das geistige Eigentum und personenbezogene Daten betrifft.

Die Inhalte, Piktogramme, Icons, Fotos, Bilder, Texte, Filmsequenzen mit oder ohne Ton sowie andere auf der Website dargestellten Inhalte sind als wirtschaftliches oder geistiges Eigentum geschützt; Tahiti Tourisme verfügt entweder selbst über die Rechte oder über die Genehmigung zu ihrer Verwendung.

Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes – auch auszugsweise – bedürfen vorab der schriftlichen Zustimmung von Tahiti Tourisme. Andernfalls handelt es sich um einen Verstoß nach Paragraph L. 335-2 des französischen Urheberrechts.

Der Ausdruck von Website-Inhalten auf Papier zum privaten Gebrauch ist nach Paragraph L122-5 des französischen Urheberrechts erlaubt.

Für weitere Fragen dazu kontaktieren Sie uns bitte unter: Tahiti Tourisme, BP 65, 98 713 Papeete, Tahiti oder per E-mail unter dpo@tahititourisme.org.

Jegliche Verwendung, ganz oder auszugsweise, dieser Markennamen oder Logos von der Website wird ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Tahiti Tourisme verfolgt.

Tahiti Tourisme ist nicht für auf der Website verlinkte Inhalte verantwortlich.

Datenschutz

Die Website von Tahiti Tourisme entspricht dem franczOsischen Gesetz 78-17 vom 6. Januar 1978, das Datenverarbeitung, -speicherung  und -rechte regelt (auch bekannt als Datenschutzgesestz), sowie die Datenschutz-Grundverorgnung (DSGVO) in der jeweils gültigen Fassung. Alle Elemente, die personenbezogene Daten unserer Kunden enthalten oder speichern, werden systematisch in einem Verzeichnis erfasst. Dort befinden sich all wesentlichen Dokumente wie interne Berichte, Briefe, Protokolle etc. Dises Verzeichnis wird laufend aktualisiert und berücksichtigt auch all Änderungen. Tahiti Tourisme erfüllt damit das Datenschutzgesestz vom Januar 1978 und die DSGVO.

Uns ist die Wahrung Ihrer Datenschutzrechte besonders wichtig, sie ist die maβgebliche Grundlage einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Diese Datenschutzrichtlinie stellt nachvollziehbar dar, wie und wofür wir Ihre Daten verwenden.

Tahiti Tourisme erfasst und verwaltet als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung personenbezogene Daten zu den folgenden Zwecken:

  • Informationen/Einladungen zu unseren Veranstaltungen oder jenen von Geschäftspartnern;
  • Kommunikation (Versand von Newslettern, Broschüren etc.);-Informationsangebot über Die Inseln von Tahiti als Reiseziel;
  • Fachliche Weiterbildung zur Destination;
  • Zugang zur unternehmenseigenen Mediathek;
  • Empfehlungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen oder jenen unserer Geschäftspartner;Zugang zu unserer Website und Teilnahme an Gewinnspielen;
  • Durchführung von Analysen und Studien zu unseren Produkten und Dienstleistungen sowie zum Nutzungsverhalten auf unseren Websites.

Wir erfassen Daten für statistische Zwecke auch, um die Funktionen Ihres Browsers zu unterstützen und unser Informationsangebot auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Unsere Cookie-Richtlinie können Sie im Impressum unserer Website unter folgendem Link einsehen:

https://tahititourisme.de/de-de/pp/

Eine Datenverarbeitung erfolgt nur dann, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt:

  • Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung wurde erteilt;
  • Es gibt ein berechtigtes Interesse von uns oder Dritten, welches die Verarbeitung derbetroffenen personenbezogenen Daten rechtfertigt;
  • Die Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags erfordert die Verwendung bestimmterpersonenbezogener Daten;
  • Wir müssen uns an rechtliche Vorgaben halten, die eine Verarbeitung bestimmterpersonenbezogener Daten erfordern.

Ihre Einwilligung zur Datenverwendung wird direkt auf dem Formular, in das die Daten eingetragen werden, abgefragt.

Datenerhebung

Für die oben beschriebenen Zwecke und Funktionen werden die folgenden Daten erfasst und verarbeitet:

  • Persönliche Daten: Titel, Vornamen, Nachnamen, Anschrift, Telefonnummer (Festnetz und/oder Handy), Faxnummer, E-mail-Adresse, Geburtsdatum, Beruf, intern vergebeneKundennummer;
  • Geschäftliche Daten: Anfragen, Tests, gekaufte Produkte/Buchungen, beanspruchteDienstleistungen oder Bestellungen, Menge, Preis, Häufigkeit, Lieferanschrift, Bestell- undServiceablauf, Rücksendungen, Verkaufsinformationen (Verkäufer, Ansprechpartner,Unternehmen, Filiale) oder Bestellungen, Korrespondenz mit dem Kunden und Service nachdem Kauf, Austausch mit und Kommentare von Kunden und ihren Interessen,verantwortliche Person(en) für Kundenbetreuung;
  • Buchhalterische Daten: Zahlungsfristen, gewährte Konditionen, Belege, Zahlungseingängeund offene Rechnungen;
  • Daten für Kundenbindungsprogramme, Marktforschung, Umfragen, Produkttests oderWerbeaktionen, die wir zum Erreichen einer höheren Kundenzufriedenheit benötigen;
  • Daten, die aus der Organisation und dem Ablauf von Preisausschreiben, Gewinnspielen undanderen Werbeaktionen resultieren wie Datum der Teilnahme, Rücklauf aus dem Wettbewerb,Art der angebotenen Gewinne;
  • Daten aus Beiträgen von Personen, die an einer Kundenbefragung zu Produkten,Dienstleistungen oder Inhalten teilgenommen haben, inklusive ihrer Nutzernamen;
  • Daten aus dem „Tahiti Specialist Program“.

Dauer der Datenspeicherung:

Die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten richtet sich nach dem Zweck, für den sie erfasst wurden.

Weitergabe von Daten:

Ihre personenbezogenen Daten können von unseren eigenen Management-Teams, technischen Dienstleistern und Subunternehmern eingesehen werden.

Allerdings verantworten wir die Verwaltung der personenbezogenen Daten, die wir erfassen oder die in der Folge entstehen.

Wir versichern hiermit, dass nur von uns explizit dazu beauftragte Personen Zugang zu Ihren Daten erhalten. Dies beinhaltet ggfs. auch Dienstleister, damit sie durch uns erteilte Aufträge erfüllen können. Einzelne personenbezogene Daten können an Dritte oder rechtlich dazu befugte Behörden weitergegeben werden, um rechtlich vorgeschriebene, angeordnete oder vertraglich verpflichtende Auflagen einzuhalten.

Datenübertragung:

Wir übertragen Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union. Diese Datenübertragung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften unter Einhaltung der entsprechenden Vorgaben.

Verbraucherrechte:

Auf Grundlage der Datenschutzgesetzgebung haben Sie das Recht auf Einsicht, Richtigstellen und Löschen aller Daten, die sich auf Ihre Person beziehen. Wir löschen Ihre Daten nur in folgenden Fällen:

  • Die Daten werden nicht mehr für jene Zwecke benötigt, für die sie erfasst und verarbeitet wurden;
  • Sie haben der Verarbeitung Ihrer Daten widersprochen (vorausgesetzt, es gibt keinen zwingenden Grund für Tahiti Tourisme sie fortzuführen);
  • Die Daten wurden unvorschriftsmäßig verarbeitet;
  • Die Daten müssen auf der Grundlage von Gesetzen der Europäischen Union oder Frankreichs, denen Tahiti Tourisme unterliegt, gelöscht werden.

Sie können auch verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur eingeschränkt verwendet und übertragen werden dürfen, auch nicht von oder an Dritte. Ihr Recht an der Datenübertragung bezieht sich ausschließlich auf Ihre eigenen personenbezogenen Daten und nicht auf anonymisierte Personenangaben oder Daten, die Sie nicht betreffen. Dies betrifft ausschließlich die Datenverarbeitung personenbezogener Daten, die Sie uns auf Grundlage einer Einwilligung oder eines Vertrages mitgeteilt haben.

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch aus persönlichen Gründen Einspruch erheben. Im Zusammenhang mit Marktforschung ist dies portofrei und ohne Angabe von Gründen unter der untenstehenden Adresse möglich. Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen. In diesem Fall beenden wir das Verwenden Ihrer personenbezogenen Daten mit sofortiger Wirkung.

Sie können Ihre Rechte unter den folgenden Kontaktdaten ausüben: per E-mail an dpo@tahititourisme.org oder per Post (Einschreibebrief) an: Tahiti Tourisme, BP 65 – 98 713 Papeete, Tahiti.

In Frankreich ist auch ein Eintrag bei der amtlichen Beschwerdestelle möglich unter der Anschrift: CNIL, 3, Place de Fontenoy, TSA 80715, 75334 Paris Cedex 07, Frankreich.

Für den Fall Ihres Ablebens können Sie bei einer Person Ihres Vertrauens Vorgaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten (Speichern, Löschen, Weitergabe) hinterlegen, bestätigt durch verantwortliche Dritte, damit ein Vorgehen in Ihrem Sinne und nach geltendem Recht gewährleistet werden kann.

Cookies

WAS IST EIN COOKIE?
Cookies sind Daten für den Informationsaustausch zwischen zwei Servern. Ein Server sendet eine Statusinformation zum Browser des Nutzers, dessen Browser sendet seine eigene Statusinformation zurück an den Herkunftsserver.

Statusinformation kann z. B. sein: Session ID, Sprache, Ablaufdatum, Domainname etc.

Cookies werden dazu verwendet, um Statusinformationen für eine bestimmte Zeit zu speichern, sobald ein Browser die verschiedenen Seiten einer Website öffnet oder wenn der Browser zu einem späteren Zeitpunkt diese Website wieder aufruft.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies:

>Temporäre Cookies, die nach einer Sitzung verschwinden, sobald der Nutzer die Websiteverlässt.

>Persistente Cookies, die beim Nutzer verbleiben, bis ihre Laufzeit endet oder der Nutzer sieeigenständig von seinem Browser löscht.

DIE COOKIES AUF tahititourisme.org

Diese Cookies setzt tahititourisme.org auf Ihrem Rechner, damit Sie unsere Website optimal und mit einem personalisierten Service nutzen können. Sie dienen in erster Linie unserer Datenanalyse.

Die von uns generierten Cookies ermöglichen uns:

>Statistische Abfragen und das Ermitteln der Häufigkeit der Website-Aufrufe sowie einzelnerElemente unsere Website (Seiten und besuchte Inhalte, Surfverhalten etc.), um Aufbau undNutzung der Website und damit den Service für Sie zu verbessern;

>Anpassen der Ansicht unserer Website auf Ihre Vorlieben, auch auf mobilen Endgeräten,wie Display-Auflösung, Betriebssystem etc.;

>Speichern von Informationen zu Ihren Navigationsgewohnheiten (Sprachwahl).

COOKIES VON DRITTEN

Auf unserer Website können verlinkte Icons Dritter vorkommen, mit Hilfe derer Sie interessante Inhalte unserer Website mit anderen teilen oder Ihre Meinung dazu mitteilen können. Dies ist insbesondere der Fall bei Funktionen wie „Teilen“, „Empfehlen“,“Tweet“ etc. von Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Pinterest oder Google +.

Das Soziale Netzwerk kann Sie durch das verlinkte Icon leicht identifizieren, selbst wenn Sie es beim Besuch unserer Website gar nicht angeklickt haben. Diese Art der Programmierung eines verlinkten Icons erlaubt dem Sozialen Netzwerk, Ihr Surfverhalten auf unserer Website zu verfolgen – und zwar allein dadurch, dass Ihr Account in diesem Sozialen Netzwerk beim Besuch unserer Website durch Ihr Gerät aktiviert wurde.

Wir können nicht beeinflussen, inwiefern Soziale Netzwerke mit Hilfe der von Ihnen vorliegenden, personenbezogenen Daten darüber Informationen sammeln, was Sie sich auf unserer Website ansehen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Datenschutzrichtlinien dieser Sozialen Netzwerke zu lesen und sich über den Zweck der Datenverwendung (inklusive Werbung), die über die verlinkten Icons erfolgt, zu informieren.

Diese Datenschutzbestimmungen sehen vor, dass Sie innerhalb der Sozialen Netzwerke selbst entscheiden können, wie Ihre Daten verwendet werden, insbesondere beim Erstellen eines Accounts in einem dieser Netzwerke.

Cookies Dritter, die auf unserer Seite verwendet werden, entstehen durch sogenannte Applications auf unserer Webseite, die wichtigsten sind:

>Add this (Teilen über Social Media):

> __atuvc

> di2

> dt

> loc

> uid

>uit

>Google Analytics (Statistische Erfassungen)

> __utma

> __utmb

> __utmc

>__utmz

COOKIES LÖSCHEN

Die Standardeinstellung eines Webbrowsers akzeptiert normalerweise das Setzen von Cookies, aber Sie können dies ganz einfach in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie einige Funktionen unserer Website möglicherweise nicht wie gewünscht nutzen können, falls Sie das Setzen von Cookies nicht erlauben.

Haftungsausschluss

Für diese Website und die darin enthaltenen Informationen übernehmen wir keine Gewähr. Der Besuch dieser Website erfolgt auf eigene Gefahr; Tahiti Tourisme haftet nicht für Schäden jedweder Art, die durch den Besuch dieser Website verursacht werden könnten, inklusive Ungenauigkeiten, Fehler oder Versäumnisse auf der Website.

Alle Angebote auf der Website sind nicht vertraglich bindend und erheben keinen Anspruch auf eine vollständige Übersicht über die Leistungen von Tahiti Tourisme. Die angegebenen Preise verstehen sich als Richtpreise und sind für Tahiti Tourisme nicht bindend. Die Geschäftspartner von Tahiti Tourisme haften selbst für ihre Angebote.

Zu dieser Website verlinkte Seiten (Textlinks) können zu anderen Websites führen, deren Inhalte Tahiti Tourisme nicht kontrollieren kann. Der für den Inhalt dieser Website Verantwortliche haftet nicht für die Inhalte, Qualität oder Funktion anderer Websites.Bitte informieren Sie uns ggfs. über Fehlfunktionen oder missbräuchliche Inhalte.