Maeva Privatreise – Zu den schönsten Inseln der Südsee zum Wunschtermin

Von2065 €*
Request a Quote
Preis pro Person

Maeva Privatreise

Moorea, Bora Bora und Tahiti – Bilder so kitschig und schön, wie eine Fototapete. Mit Blumenkränzen um den Hals betreten Sie das Paradies. Denn die drei Inseln sind mit ihrer farbenfrohen Unterwasserwelt, den begrünten Vulkanbergen und dem palmengesäumten weißen Sandstrand ein Ziel für Romantiker. So ist es nicht verwunderlich, dass viele ihre Flitterwochen hier verbringen.

Zahlreiche optionale Ausflüge zu Land und zu Wasser

Auf dieser 12-tägigen Reise besuchen Sie die beliebtesten drei Gesellschaftsinseln, die zu Französisch-Polynesien gehören, mit dem Herzstück Tahiti. Von Tahiti startet die Rundreise. Zunächst fliegen Sie nach Moorea und dann nach Bora Bora. Es ist Ihnen völlig freigestellt, ob Sie einfach nur entspannen oder auf Erkundungstour gehen wollen. Es werden optionale Ausflüge zu Land und zu Wasser angeboten. So können Sie beim Tauchen oder Schnorcheln die faszinierende Unterwasserwelt erkunden oder bei einer Geländewagensafari das Landesinnere erforschen. Möglichkeiten bieten sich viele – die Organisation überlassen Sie gern uns.

Typisch polynesisch wohnen in Overwater-Bungalows

Sie können aus drei Unterkunftskategorien wählen. Wer auf typisch polynesische Art nächtigen will, muss die Kategorie „Overwater“ buchen. Wie der Name schon verrät, schlafen Sie direkt über dem Wasser in einer kleinen privaten Stelzen-Villa, ein absolut einmaliges Erlebnis und an Romantik nicht zu überbieten.

Buchen Sie dieses Urlaubspaket

Von 2065 €*

DIAMIR Erlebnisreisen

Tahiti Tourisme ist mit keinem Reiseveranstalter verbunden. Die Zusammenarbeit mit jeglichen Reiseveranstaltern bildet keine Agentur, Partnerschaft oder Gemeinschaftsunternehmen zwischen Tahiti Tourisme und dem jeweiligen Reiseveranstalter. Tahiti Tourisme ist nicht verantwortlich oder haftbar für jegliche Schäden, Kosten oder Ausgaben, die aus nicht eingehaltenen Vereinbarungen, Delikten, Fehlverhalten oder Rechtsbrüchen durch einen Reiseveranstalter entstehen. Dies gilt auch für unbefugte Vertretungen durch einen Reiseveranstalter.

Tahiti Tourisme schließt hiermit jegliche Verantwortung oder Haftung bezüglich der Sorgfalt und Richtigkeit der Angaben für Inhalte oder Informationen aus, die von Dritten bereitgestellt werden.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Nutzungsbedingungen.