Maeva Bora Bora Dream im April

Von€ 1.417,-- pro Person in der Standard-Kabine*
Request a Quote
Preis pro Person

Bora Bora Dream

8 Tage Segelvergnügen ab/bis Raiatea  Starten Sie am 02.04.2022 oder 16.04.2022

Kategorie: Standardkabine

An Bord eines Segelkatamarans erleben Sie die Inselwelt Polynesiens vom Wasser aus. Sie sehen die spektakulären Gesellschaftsinseln mit den bizarren, grün bewachsenen Felsformationen und gleiten in den ruhigen Gewässern der blauen Lagunen dahin. Beim Schnorcheln im glasklaren Wasser beobachten Sie faszinierende, bunte Fische.

Segelkatamaran:

Die luxuriöse Lagoon 620 ist 19 m lang. Sie verfügt über 6 Doppel- bzw. Zweibettkabinen mit eigenem Bad für max. 12 Passagiere und 2 Crew-Mitglieder (i.d.R. Skipper & Köchin). Das Design des Schiffs ist hell und modern. Der klimatisierte Salon mit Blick aufs Meer lädt zum Verweilen ein. Die Kabinen sind tagsüber (8.00 – 22.00 Uhr) klimatisiert. Auf dem Segler werden Geräte zum Schnorcheln und Kajak fahren mitgeführt. Die Mahlzeiten werden an Bord frisch zubereitet.

1.Tag: Raiatea – Tahaa (Start: 12.00 Uhr; M/A).

Einschiffung um 12.00 Uhr an der Marina of Uturoa. Mittagessen und kurze Fahrt zum Tao Tao Motu. 7 Ü: an Bord.

2.Tag Tahaa – Bora Bora (F/M/A).

Nach ca. 4-stündiger Fahrt erreichen Sie heute die atemberaubend schöne Lagune von Bora Bora. Bora Bora wird zu Recht auch Perle des Pazifiks genannt. Beim Motu Tapu gibt es Mittagessen. Anschließend haben Sie Zeit, eine der schönsten Inseln im Südpazifik zu erkunden. Die Nacht verbringen Sie im Osten der Lagune.

3.Tag: Bora Bora (F/M/A).

Schwimmen mit Mantarochen steht heute früh auf dem Programm. Anschließend Frühstück und kurze Fahrt zum Motu Taurere, wo Sie nachmittags ausreichend Zeit haben, die berühmte Lagune zu erkunden. Optional können Sie ein Barbecue Mittagessen auf einem einsamen Motu einnehmen. Nachmittags segeln Sie nach Matira Point

4.Tag: Bora Bora – Raiatea (F/M/A).

In 4 Stunden segeln Sie nach Raiatea. Mittagessen in der Lagune. Optional: Besuch einer Perlenfarm mit schwarzen Perlen. Den Nachmittag verbringen Sie mit Wassersportaktivitäten.

5.Tag: Raiatea (F/M/A).

Vormittags Besuch von Uturoa, dem Hauptort von Raiatea. Gelegenheit zum Einkaufen auf dem lokalen Markt. Optional: geführter Halbtagesausflug zum Raiatea Taputapuatea Tempel, Botanik, Green Valley, Wasserfälle. Anschließend kurze Fahrt zum Motu Ceran.

6.Tag: Raiatea – Huahine (F/M/A).

Am Morgen 4-stündige Fahrt nach Huahine. Gegen Mittag erreichen Sie die Bourayne Bucht und haben nachmittags Zeit für Wassersport und Strandleben am Strand von Ata Iti. Optional: Abendessen in einem Restaurant mit polynesischer Musik und Tanzshow.

7.Tag: Huahine – Raiatea (F/M/A).

Frühstück in der Bucht Avea. Optional: geführte Tour auf Huahine mit Archäologischen Stätten, Fischfang, Vanille Plantage und Heilige Aale. Anschließend Weiterfahrt zum westlichen Teil der Lagune und Besuch von Fare Village. Mittagessen während der Fahrt nach Raiatea. Ankunft bei Sonnenuntergang

8.Tag: Raiatea (F; Ende: 8.00 Uhr).

Frühstück an Bord und Ausschiffung gegen 8.00 Uhr im Hafen von Uturoa.

 

Leistungen: Segelkreuzfahrt in der Doppelkabine mit privater Dusche/WC, Vollpension, Skipper, Hostess, Bettwäsche, Handtücher, Versicherung, Kajaks, Schnorchelausrüstung.

Nicht eingeschlossen: Getränke, obligatorische Bordkasse EUR 180 pro Person in bar bei Einschiffung, optionales WLAN EUR 60, optionales Ausflugspaket. Das Ausflugspaket beinhaltet: BBQ-Mittagessen auf einem einsamen Motu; Besuch Perlenfarm (geführter Schnorchelausflug und Workshop); Ausflug auf Raiatea; Ausflug auf Huahine; Abendessen in einem Restaurant mit lokaler Musik.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 12 Personen.

Abfahrt-/Ankunftsstelle: Hafen Uturua auf Raiatea.

Buchen Sie dieses Urlaubspaket

Von € 1.417,-- pro Person in der Standard-Kabine*

02.-09.04.2022 ; 16.-23.04.2022

Tahiti Tourisme ist mit keinem Reiseveranstalter verbunden. Die Zusammenarbeit mit jeglichen Reiseveranstaltern bildet keine Agentur, Partnerschaft oder Gemeinschaftsunternehmen zwischen Tahiti Tourisme und dem jeweiligen Reiseveranstalter. Tahiti Tourisme ist nicht verantwortlich oder haftbar für jegliche Schäden, Kosten oder Ausgaben, die aus nicht eingehaltenen Vereinbarungen, Delikten, Fehlverhalten oder Rechtsbrüchen durch einen Reiseveranstalter entstehen. Dies gilt auch für unbefugte Vertretungen durch einen Reiseveranstalter.

Tahiti Tourisme schließt hiermit jegliche Verantwortung oder Haftung bezüglich der Sorgfalt und Richtigkeit der Angaben für Inhalte oder Informationen aus, die von Dritten bereitgestellt werden.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Nutzungsbedingungen.