Tahiti island
Die Königin der Inseln

RESORTS, SPAS, PARADIES

credit: Tahiti Tourisme

Tahiti

Gekrönt von majestätischen Berggipfeln thront Tahiti, die größte Insel Französisch-Polynesiens, wie eine stolze Königin über dem Meer. Das gebirgige Landesinnere ist mit malerischen Schluchten, glasklaren Flüssen und hohen Wasserfällen ausgeschmückt. Der Großteil der Insulaner wohnt entlang der Küste, wodurch das Herz der Insel trotz der Nähe zur quirligen Hauptstadt Papeete nahezu unberührt und urtümlich blieb. Papeete, was so viel heißt wie „Wasserkorb“, war einst ein Treffpunkt der Tahitianer, die hier ihre Flaschenkürbisse mit frischem Wasser füllten. Heute bildet Papeete das Zentrum der Inselnation mit Weltklasse-Resorts, Spas, tahitianischen und Gourmet-Restaurants, Nachtklubs, lebendigen Märkten, Museen, Perlenläden und Boutiquen.

Tahiti … allein das Wort …

weltweit die Definition von Paradies.

tahiti map

Über Tahiti

183,480
EINWOHNER
646
QUADRATKILOMETER
PAPEETE
VERWALTUNGSSITZ
26H
FLUGZEIT VON BERLIN

Gute Gründe für Tahiti

Eine lebendige Kultur

Tahiti ist die größte und quirligste Insel der Inseln von Tahiti. Hier geben Kultur, Musik und Tanz das Tempo vor. Besuchen Sie die tahitianische Tanz-Show ‘ori Tahiti oder besuchen Sie eine Ausstellung moderner Kunst, ein ungewöhnliches Theaterstück sowie ein traditionelles oder modernes Konzert. Tahiti – und insbesondere Papeete – bietet ein vielseitiges künstlerisches Programm.

Ein authentisches Erlebnis

Tahiti ist auch berühmt für seine Gastfreundschaft und eine herzenswarme, entspannte Atmosphäre, in der jeder willkommen ist. Als erstes bemerken die Besucher die spontane und aufrichtige Freundlichkeit der Tahitianer, die ihresgleichen sucht. Die Menschen hier sind gewohnt zu lächeln und nehmen sich gerne Zeit für einen Tipp, Informationen oder eine Geschichte. Im Pulsschlag des Insellebens fühlen sich alle Ankömmlinge sofort gut aufgehoben.

Natur + Aktivitäten

Auf einer Reise über die Inseln entfaltet Tahiti nach und nach seine Schönheit, und das auf die unterschiedlichste Weise: schwarze Sandstrände an der Ostküste, weiße Strände im Westen, Tauchen, Wellenreiten für Anfänger oder auf legendären Surfspots, Berggipfel umgeben von üppig-grünen Tälern oder der historische, bunte Markt von Papeete und noch viel, viel mehr.