Tahaa

3 Tage auf Taha'a

Reiseplan

Leben entschleunigt auf Taha’a. Diese stille Insel führt Sie geradewegs mitten in den traditionellen, beschaulichen Alltag der Tahitianer. Die schlichte Schönheit der blütenförmigen Insel besteht in den sanften Bergen, umgeben von kleinen motu mit strahlend-weißen Sandstränden.

 

1.Tag: Die Insel der Düfte

  • Besuchen Sie eine Vanilleplantage. Mehr als 80 Prozent der tahitianischen Ernte dieses weltberühmten Gewürzes stammen von hier.
  • Sehen Sie einem Bauern über die Schulter, der aus Zuckerrohr Rum destilliert
  • Besuchen Sie einen Perlenzüchter der Insel
  • Genießen Sie eine Inselrundfahrt und bewundern Sie Raiatea, Bora-Bora und Huahine von Weitem
  • Schwimmen Sie mit graziösen Rochen und Haien

2.Tag: Der Motu- Lebensstil

  • Schnorcheln Sie am Korallenriff mit Bora-Bora im Hintergrund
  • Entspannen Sie in den Openair-Spas der Resorts
  • Nehmen Sie ein Fussbad in der Lagune beim Picknick auf einem einsamen motu
  • Tauchen Sie mit Schwärmen von Hechten, Napoleon-Lippfischen, Maori-Schnappern, Barrakudas, Weiß- und schwarzspitzenriffhaien, Adlerrochen, Thunfischen, Papageien- und Spatenfischen, Muränen, … was auch immer Sie sich wünschen!
  • Nehmen Sie eine tahitianische Tanzstunde oder lernen Sie Ukulele-Spielen
  • Sehen Sie dem spektakulären Feuertanz am Strand zu

3.Tag: Ausflug zur „heiligen Insel“ Raiatea

  • Charterm Sie einen Katamaran und erforschen Sie die Lagune, die sich Taha’a und Raiatea teilen
  • Spüren Sie das mana beim Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes Marae Taputapuatea
  • Schippern Sie auf dem Faaroa, dem einzigen schiffbaren Fluss von Tahiti
  • Wandern Sie auf den Mount Temehani, um die endemische Blume Tiaré Apetahi zu entdecken
  • Erstehen Sie heimische Souvenirs und Köstlichkeiten am Markt von Uturoa