Tahaa
Einsame Insel

WO DIE ZEIT STILLSTEHT

Taha'a

Taha’a entschleunigt. Diese beschauliche Insel entführt in das traditionelle, ruhige Leben der Tahitianer. Zur schlichten Schönheit der mit Blumen übersäten Insel tragen die sanften Hügel bei, umgeben von kleinen motu mit weißen Sandstränden. Vanilleduft liegt in der sanften Brise, die von den vielen Vanillefarmen über die Hügel hinunter zum Meer weht. Das milde Aroma lässt sich bereits im Wind erahnen, wenn man sich den Inseln über dem Meer nähert, und zwar schon lange bevor die Inseln am Horizont auftauchen.

map of Tahaa

Über Taha'a

5,220
EINWOHNER
53
QUADRATKILOMETER
PATIO
VERWALTUNGSSITZ
45 MIN
FLUGZEIT VON TAHITI

Gute Gründe für Taha’a

Der authentische Insel-Charme

Die Zeit scheint stillzustehen auf Taha’a, einer heimlichen und abgeschiedenen Insel. Wer auf den Pfaden die Insel durchstreift, entdeckt eine unberührte Vegetation.

Fundsache Vanille

Erleben Sie die Geheimnisse der Vanille in ihrem natürlichen Umfeld und Sie werden Taha’a noch bezaubernder finden. Besucher propieren gerne von vanilla tahitensis, einer einmaligen und kostbaren Vanilleart, die einfach paradiesisch schmeckt. Für das Züchten dieses besonderen Gewürzes Bedarf es eines speziellen Fachwissens. Dieses Know-how wird seit Generationen nur durch langjährige Erfahrung weitergereicht. Wie geduldige Alchemisten ziehen die Vanille-Bauern ihre Pflanzen über viele Monate hinweg auf, bevor dann das Wunder passiert.

Ein großes Fischbecken

Fühlen Sie sich wie Robinson Crusoe, wenn Sie am feinsandigen Strand mit wunderschönen Palmen liegen, vor sich das glasklare Wasser des motu von Taha’a. Diese Kulisse ist einfach perfekt, ob am Land oder im Wasser. Schnorchler finden in der vielfältigen Unterwasserwelt viele Korallenstöcke.