Raiatea

3 TAGE AUF RAIATEA

Reiseplan

Der Herzschlag von Die Inseln von Tahiti geht von einem speziellen Ort in Raiatea aus, dem heiligen marae Taputapuatea. Die Besiedelung des Pazifiks durch die Polynesier begann auf Raiatea an genau diesem Ort.

1.Tag: Entdecken Sie die heilige Insel

  • Spüren Sie das mana beim Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes, dem Marae Taputapuatea
  • Fahren Sie auf dem Faaroa, dem einzigen schiffbaren Fluss von Die Inseln von Tahiti
  • Wandern Sie auf den Mount Temehani und entdecken Sie die endemische Blume Tiaré Apetahi
  • Kaufen Sie typische Souvenirs und Köstlichkeiten auf dem Markt von Uturoa

2.Tag: Das Land der legendären Möglichkeiten

  • Chartern Sie eine Yacht und durchkreuzen Sie eines der beliebtesten Segelreviere der Welt
  • Bestaunen Sie die Wunder der klaren Lagune bei einem Tauchgang, bei Tag oder bei Nacht
  • Folgen Sie den ruhigen Straßen rund um die Insel und legen Sie in Dörfern und an friedlichen Stränden eine Pause ein
  • Folgen Sie einem Führer entlang der alten Pfade hoch auf den Berg hinauf

3.Tag: Entdecken Sie die Vanilleinsel

  • Chartern Sie einen Katamaran, um die Schwesterninsel Taha’a zu entdecken, die sogenannte Vanilleinsel
  • Besuchen Sie eine Vanilleplantage: Mehr als 80 Prozent der tahitianischen Ernte dieses weltweit nachgefragten Gewürzes stammen von hier.
  • Besuchen Sie einen Bauern, der aus Zuckerrohr Rum destilliert
  • Lernen Sie eine der Perlenfarmen kennen
  • Schnorcheln Sie im Korallengarten mit Bora-Bora im Hintergrund
  • Entspannen Sie in den Openair-Resortspas
  • Nehmen Sie ein Fussbad während eines Mittagspicknicks auf einem einsamen motu