Moorea
Erleben Sie Moorea

SPIELPLATZ DER NATUR

credit: Jarrod Lopiccolo

Moorea

Moorea ragt einer Kathedrale gleich majestätisch aus dem Meer. Hohe, scharfkantige, grüne Spitzen, von Wolken umkränzt. Zwischen den steilen Gipfeln stürzen malerische Wasserfälle über farnbewachsene Felsen ins Tal. Idyllische Wiesen, von smaragdgrünen Bergkuppen flankiert, lassen erneut die Erhabenheit der Natur fühlen. Rund um die Insel erfreuen die pastellfarbenen Häuser mit ihren Gärten voller Hibiskus und Paradiesvögel die Sinne und erinnern daran, worauf es im Leben ankommt: La vie heureuse, wie es in Tahiti so schön heißt, ein glückliches Leben. Die Schönheit von Moorea bleibt unvergessen.

moorea map

Über Moorea

16,000
EINWOHNER
82
QUADRATKILOMETER
AFAREAITU
VERWALTUNGSSITZ
07 MIN
FLUGDAUER VON TAHITI

Gute Gründe für Moorea

Ein Spielplatz der Natur

Das ruhige Wasser der Lagune und die jährlichen Passatwinde von April bis Oktober erlauben vielerlei Aktivitäten, vom Auslegerkanu bis zum Standup-Paddeln, Kiteboarden, Wasserski oder sogar Wellenreiten in einigen Brandungen. Die tahitianische Insel Moorea ist ein wahres Paradies für Taucher, die sich sofort in das vielfältige Ökosystem des Riffs und die bunte Unterwasserwelt verlieben. Beim Tauchen oder Schnorcheln in der klaren Lagune lassen sich Stachelrochen, Haie und Meeresschildkröten beobachten, umgeben von allen nur erdenklichen Blauschattierungen. Was die Berge betrifft, so erheben sich acht scharfkantige Gipfel aus der Landschaft, einer davon mit einem großartigen alten Vulkankrater, heute ein fruchtbares Tal. Wandern, Reiten, Quad Fahren oder eine Tour mit dem Geländewagen sind bestens möglich.

Echt polynesisch – Charme und Atmosphäre

Bunt, blumig und strahlend, erscheint die Insel Moorea als reinste Freude für alle Sinne. Schlendern Sie gemütlich zwischen Gärten und weißen Sandstränden, Tausenden von Blumen sowie Ananasplantagen oder beobachten Sie die Fischer in ihrem Auslegerkanu oder lauschen Sie unter einem lindenblättrigen Eibisch (Hibiscus tiliaceus) der ‘ukulele. Sie werden diese magischen Augenblicke lieben, genauso wie diese unvergleichlich verzauberte Welt.

Eine Quelle der Inspiration

Viele Künstler leben auf Moorea. Maler, Schnitzer, Juweliere und Tätowierer haben sich auf dieser Insel niedergelassen. Sie nehmen sich hier die Zeit, um sich von der Schönheit und Abgeschiedenheit der Insel zu ihrer Kunst inspirieren zu lassen.