Manihi
Kleine Insel,

GROSSE TRÄUME

Manihi

Manihi beschwört den Inselzauber von Schiffbrüchigen herauf, wie durch ein Zeitfenster in eine tropische Fantasie. Fern aller Zivilisation ist das Mana von Manihi überall in der kristallklaren Lagune spürbar, wo auf den Inseln von Tahiti erstmals die schwarzen Perlen gezüchtet worden sind.

map of Manihi

Über Manihi

685
EINWOHNER
191
QUADRATKILOMETER
TURIPAOA
VERWALTUNGSSITZ
1H15
FLUGZEIT VON TAHITI

Gute Gründe für Manihi

Erleben Sie unsere Perlenzucht

Die tahitianische Zuchtperle hat ihren Ursprung in Manihi. In dieser für ihre Austern berühmten Lagune entstand 1965 die erste Perlenfarm. Seither haben die Bewohner des Atolls eine wahre Leidenschaft für die Perlenzucht entwickelt, weshalb sich in der Lagune von Manihi eine Perlenfarm an die andere reiht. Der Besuch einer Perlenzucht ist ein einzigartiges Erlebnis, das einen tiefen Einblick darüber verschafft, wieviel Arbeit es bedeutet, diese wertvollen Schmuckstücke herzustellen. Bei uns in Tahiti werden Perlen als die verkörperte Schönheit der tahitianischen Lagunen betrachtet.

Lagunenzauber

Die Besucher Manihis stehen andächtig vor dem kristallklaren Wasser und den feinen Sandstränden. Sehr beliebt sind auch Schnorcheln in der Lagune und sich in der Strömung über den Turipaoa-Pass treiben zu lassen. Fischen ist hier kinderleicht und Kajak-Fahren gibt das perfekte Urlaubsfoto ab, sei es beim ersten oder wiederholten Besuch.

Lassen Sie sich in einem zeitlosen Dorf treiben

Das bunte und mit Blumen geschmückte Dorf Turipaoa liegt entlang des gleichnamigen Passes. Die Frauen weben, die Kinder spielen in der Lagune – diese idyllische Atmosphäre erwartet hier die Besucher. In den meisten Häusern wohnen Perlzüchter. Halten Sie auf Manihi nach Seilen, Bojen und aufgehängten Perlaustern Ausschau.