flights to bora bora

3 Tage auf Bora Bora

Reiseplan

Es ist der größte Spielplatz der Welt und der ideale Ort, um alles zu unternehmen – oder gar nichts. Um Ihnen bei der Planung behilflich zu sein, hier ein paar Tipps.

1.Tag: Rund um die Insel auf dem Wasser

  • Düsen Sie mit dem Jetski oder auf Wasserskiern die flache Lagune entlang
  • Chartern Sie ein Schnellboot und werfen Sie zum Schnorcheln oder für ein Picknick am Strand den Anker.
  • Steigen Sie in ein motorisiertes Kanu und touren Sie durch die Lagunenlandschaft, spielen Sie mit Mantarochen und entdecken Sie Dutzende von Schnorchelrevieren.
  • Segeln Sie mit dem Katamaran in den Sonnenuntergang, begleitetet von heimischen Musikern und Tänzern.
  • Beenden Sie Ihren Tag in einem der Fünf-Sterne-Resortrestaurants.

2.Tag: Rund um die Insel am Himmel

  • Besteigen Sie einen Hubschrauber für einen atemberaubenden Flug hoch über dieser neonfarbenen Welt.
  • Gleiten Sie in einem Parasailer für ein oder zwei Personen lautlos über der Lagune dahin oder versuchen Sie sich in Kitesurfing.
  • Mieten Sie ein Auto, ein “fun car” für Zwei oder ein Fahrrad für eine Tour über die ebenen Straßen.
  • Feiern Sie Ihre Abenteuer in einem der berühmten einheimischen Restaurants.

3.Tag: Rund um die Insel an Land, Shopping und Strandleben

  • Per Geländewagen-Safari geht es auf versteckten Wegen nach oben, um die geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten aus der Vogelperspektive zu betrachten.
  • Entdecken Sie die verschiedenen Läden für Kunst, Perlen, Kunsthandwerk und duftende tahitianische Öle.
  • Besuchen Sie Kunstgalerien und ergattern Sie Ihr eigenes Bora Bora-Original.
  • Verbringen Sie den Nachmittag am beliebten Matira-Strand oder an einsamen Stränden auf einer der vielen Inselchen rund um Bora Bora.