Sie die Sprache des Mana

July 1, 2020 in Erfahrung

Die Inseln von Tahiti werden Ihnen auf vielfältige Weise den Atem rauben. Aber was die Inseln einzigartig macht ist das Mana. Mana ist die Lebensenergie und der Geist unserer Inseln, der Einwohner und unserer Kultur. Wenn Sie Die Inseln von Tahiti besuchen, werden Sie erkennen, dass wir viele Wörter haben, um die Vielseitigkeit der Inseln auszudrücken. Wenn etwas gut ist, sagen wir “Maita’i” und wenn wir glücklich sind “‘Oa ‘Oa”. Wenn wir einen Moment mit den Menschen um uns feiern, sagen wir ‘Manuia!” Nutzen auch Sie diese Wörter, um die Emotionen auszudrücken, die Sie erleben, wenn Sie das Mana fühlen. 

Wenn Sie Die Inseln von Tahiti besuchen, werden Sie ein besonderes Gefühl verspüren, welches Sie nur empfinden können, wenn Sie vom Mana erfüllt werden. Unsere polynesischen Audrücke, die Sprache des Mana, wird Ihnen helfen sich auszudrücken, wenn die Kraft des Mana Sie umhüllt.


‘Ia Ora Na = Hallo

Jeder, der auf den Inseln von Tahiti ankommt, wird mit einer Tiare-Blume und dem Willkommensgruß ‘la Ora Na empfangen. Fühlen Sie sich von diesen Worten dazu ermutigt, die idyllischen Inseln von Tahiti zu entdecken.



 

Mahana = Sonnig

Auf den Inseln von Tahiti scheint die Sonne am hellsten. Sie verleiht allem und jedem einen besonderen Glanz, eine sonnige Ausstrahlung. Wir laden Sie ein, unsere Mahana-Welt zu besuchen.



Maita’i = Gut

Wenn wir zufrieden sind und wir eine schöne Zeit haben, sagen wir Maita’i. Wenn wir ausdrücken wollen, dass es sogar besonder gut ist, sagen wir sehr gut! oder Maita’i roa!



‘Oa ‘Oa = Freude

An einem Ort, der so schön und wundervoll ist wie Die Inseln von Tahiti, werden Sie nichts anderes als pure Glückseligkeit verspüren. Um diese Freude auszudrücken, sagen wir ‘Oa ‘Oa.



Moana = Ozean

Die Inseln von Tahiti sind durch den Ozean, den Moana, miteinander verbunden. Lassen Sie sich von dem kristallklaren Wasser zu innerem Frieden, Abenteuern und dem Paradies der Inseln von Tahiti tragen.



Ua Reva = Los geht’s

Es gibt unzählige Abenteuer auf den Inseln von Tahiti zu erleben. Sei es mit Delfinen vor Moorea zu schwimmen, zu einem verborgenen Wasserfall zu wandern oder den Sonnenuntergang am Strand zu bewundern. Sagen Sie: los gehts! oder Ua Reva!



Tātau = Tattoo

Die Kunst der Tätowierung hat in der polynesischen Kultur eine lange Tradition. Die traditionelle Tattooform ist bis heute am stärksten auf den Marquesas-Inseln verbreitet, den am weitesten entfernten und ungezähmtesten der polynesischen Inseln. Die Tattookunst entstand aus dem Brauch den Zeitpunkt zu markieren, an dem junge Frauen und Männer aus der Kindheit ins Erwachsenensein hineinwuchsen. Sie stehen für die Stärke sowie den Mut des Trägers und werden mit Respekt betrachtet. Jedes Jahr wird dieser Teil der Kultur während des Tātau I Tahiti Tattonesia, einem Festival, das die talentiertesten Tātau-Künstler in Französisch-Polynesien sowie internationale Künstler zusammenbringt, gefeiert und mit der Welt geteilt.



Manuia = Prost

Kulturen auf der ganzen Welt nutzen Ausdrücke wie: “Prost! Zum Wohl!”, um den Moment zu feiern: Auf den Inseln von Tahiti sagen wir Manuia! So können wir die Freude ausdrücken, welche wir fühlen, wenn wir vom Mana erfüllt werden.



Māuruuru = Danker

Wir sind dankbar für dieses abgelegene Paradies, also benutzen wir das Wort Mauruuru, um unsere Anerkennung so oft wir möglich auszudrücken. Für jeden Moment, jede gute Tat und für jede Erfahrung, welche uns vom Mana beschert wurde.


 

Beginnen SIe Ihre Reise

Die Inseln von Tahiti sind durch einen einheitlichen Geist verbunden. Erleben Sie eine Welt, wie Sie sie noch nie gesehen haben, und lassen Sie sich mit offenen Armen empfangen.

BUCHEN SIE IHREN URLAUB FINDEN SIE IHRE UNTERKUNFT