Leinen los! Ein Segeltraum erfüllt sich auf den Inseln von Tahiti

December 20, 2023 in Erfahrung

Die exotischen Inseln von Tahiti sind schon seit Jahren ein beliebter Anlaufpunkt für leidenschaftliche Segler, denn die Segelreviere sind hier äußerst vielseitig und es herrschen konstante Passatwinde. Ob auf ruhigen Gewässern oder auf dem offenen Meer, Segler erwarten warme Temperaturen, leuchtend blaue Lagunen, viele Ankerplätze und kurze Segeltörns zwischen faszinierenden Inseln und Atollen, die zu aufregenden Entdeckungstouren einladen:

Abenteuer haben die Inseln von Tahiti massenhaft zu bieten – unsere Empfehlung: Entlang der exotischen Inseln von Tahiti mit dem Segelboot zu gleiten. Denn ein Segeltörn durch die Lagunen bietet auf den Inseln von Tahiti immer eine ganze Reihe von großartigen Erlebnissen: Ein hervorragender Weg die Vielfalt und Magie der Inseln von Tahiti zu entdecken, ist mit dem Segelboot oder Katamaran vom Meer aus. Zahlreiche professionelle Charter-Unternehmen wie Tahiti Yacht Charter, Dream Yacht Charter, Herevai Charter, Poe Charter oder The Moorings vermieten diese Schiffe oder einzelne Kabinen, mit oder ohne Skipper, unterschiedlicher Größen auf denen Segler auf Entdeckungsreise gehen können.

Der Vorteil einer einheimischen Crew: Diese Profis kennen die Inseln wie ihre Westentaschen und bringen die Reisenden an wunderschöne sowie geheimnisvolle Orte, die sie sonst nie finden würden. Reisende können so in Ruhe die Schönheit der Inseln und Landschaften genießen und sich auf die Spuren der ersten polynesischen Reisenden begeben – und sie dürfen ihren Kurs dabei selbst bestimmen. Der Skipper übernimmt dann das Steuer und geleitet sie gekonnt durch die polynesischen Gewässer. Und falls Reisende sich lieber der schönen Aussicht statt der Essenszubereitung widmen wollen – es lässt sich obendrein noch ein Koch anheuern, der der ganzen Mannschaft ein leckeres Mahl kredenzt.

Wer das All-Inclusive-Erlebnisparket haben möchte, für den dürften die Angebote der Charteryachten interessant sein. Von einer möblierten Wohnung bis hin zu einer Luxussuite bieten diese Giganten die gleiche Auswahl an Unterkünften wie an Land – ein schwimmendes Hotel für jeden Geschmack.

Eine coole Urlaubsidee: Inselhüpfen – denn auf jeder Insel gibt es Neues und Einzigartiges zu entdecken. Mit dem Segelboot oder einem Katamaran können Abenteurer sich auf eine Expedition begeben und die Schönheit und Traditionen der bekannten Inseln Tahiti, Taha’a, Moorea, Bora Bora und Raiatea sowie die geheimnisvolleren Tuamotu-, Marquesas-, Austral- und Gambier-Inseln kennenlernen. Beim Inselhüpfen lassen sich spektakuläre Aussichten genießen oder während eines Spaziergangs durch die Dörfer und Städte entlang der historischen Stätten und lokalen Einkaufsläden sowie Restaurants die besondere Kultur erleben – denn jede Insel und jedes Atoll ist anders.

Ein Segeltrip entlang der Inseln von Tahiti – das darf auf keiner Bucketliste fehlen.

 

Mehr Informationen unter: https://tahititourisme.de/de-de/tahiti-aktivitaten/cruises-and-sailing/sailing/