Unterkunft

Schwimmende Unterkunft 

Neben dem Transport zwischen den Inseln und Übernachtungsmöglichkeiten bieten die Schiffe eine Vielzahl von Möglichkeiten: von Katamaranen, die für einen oder mehrere Tage zur Verfügung stehen, bis hin zu luxuriösen Kreuzfahrtschiffen mit mehr als hundert Kabinen, die bereits für größere Dreharbeiten eingerichtet wurden. Andere Schiffe bedienen die Marquesas– und Austral-Inseln und bieten Luxuskabinen und Service. 

 

Unterkunft an Land 

In Tahiti, Moorea und Bora Bora sind die 5-Sterne-Hotels international bekannt:  

Sofitel, Saint-Régis, Intercontinental, Four Seasons, Relais & Châteaux, Conrad und Hilton der gleichen Kategorie. Lassen Sie uns auch The Brando in Tetiaroa erwähnen, ein Eco-Resort 20 Flugminuten von Tahiti entfernt.  

Manava und Pearl Resorts sind 4-Sterne Hotelketten mit höchstem Qualitätsstandard auf den Inseln Tahiti, Moorea, Bora Bora, Tikehau und Nuku HivaDas Kia Ora in Rangiroa ist ebenfalls ein 4-Sterne-Resort.   

The Maitai oder Le Royal sind einheimische und sehr charmante 3-Sterne-Hotels in Tahiti, Bora Bora, Huahine und Rangiroa.  

Tahitianische Gästehäuser – 3 bis 12 Zimmer – bieten ein authentisches Erlebnis mit Halbpension, typischen Häusern oder freistehenden Bungalows. Die Palette reicht von einfach bis luxuriös, Lage und Komfort, Hygiene, Sicherheit und Verpflegung jeder dieser Unterkünfte sind nach zwei offiziellen Standards bewertet: 

  • Tiare Blumen (1 bis 4) berücksichtigen die Verpflichtung zur nachhaltigen Entwicklung.   
  • Fare – traditionelle Häuser (1 bis 3) beinhaltet auch die Servicequalität.